OHNE BAKTERIEN KEINE DARMFLORA

Der Darm ist das größte menschliche Organ. Auf einer Gesamtlänge von rund 7 Metern finden sich Millionen winziger Fältchen, Grübchen und Zotten auf seiner Oberfläche. Damit er seine für uns lebenswichtigen Aufgaben erfolgreich erledigen kann, ist unser Darm mit Muskeln, Blut- und Lymphgefäßen, Nerven- und Schleimhautzellen und  der für unser Immunsystem unerlässlichen Darmflora, auch intestinale Mikrobiota genannt, ausgestattet. Aktuell gehen wir von etwa 1.000 bis 1.500 verschiedenen Bakterienarten aus, die unseren Darm besiedeln – fast alle im Dickdarm. Ohne Bakterien keine Darmflora.

collage5
OHNE BAKTERIEN KEINE DARMFLORA

Davon sind ca. 85% nützliche Bakterien, während maximal 15% der Bakterien pathogen, also schädlich, sein dürften. Da sich der bei weitem größte Teil unseres Immunsystems im Darm befindet, spielt dieses Bakterien-Verhältnis deshalb auch eine zentrale Rolle für die Qualität unserer Abwehrkräfte.