LAKTERA, gewonnen aus reinem Quellwasser

Professor Alexandrov (Daflorn Ltd) und seinem Team ist mit der patentierten Isolierung der Bakterienstämme aus reinem Quellwasser die Entwicklung einer völlig neuartigen Generation von  Produkten gelungen. Die bisherige Überzeugung, dass milchsaure Bakterien ausschließlich aus Milchprodukten gewonnen werden, ist damit widerlegt.

Diese Innovation in der Gewinnung der Bakterienstämme aus reinem Quellwasser ermöglicht deutlich höhere KBE (Kolonien bildende Einheiten) Konzentrationen gegenüber herkömmlichen Verfahren. Ausgewählte LAKTERA Produkte beinhalten deshalb bis zu 75 Mrd. lebender und latenter Bakterienstämme. Die Anzahl der KBE liegt damit um ein Vielfaches höher als bei anderen  Produkten.

Ein weiterer Meilenstein in der LAKTERA Forschung ist die Kombination des Lactobacillus bulgaricus mit anderen Bakterienstämmen. In dieser neu entwickelten Generation wirken nun gleich vier verschiedene milchsaure Mikroorganismen ergänzend zusammen: Lactobacillus bulgaricus, Lactobacillus lactis, Lactobacillus helveticus und Streptococcus thermophilus.

LAKTERA Produkte – beinhalten eine sehr hohe KBE Konzentration!